Kategorien
Informationen für Eltern

Aktueller Elternbrief

Liebe Eltern,

die Herbstferien sind vorbei und ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien trotz aller Widrigkeiten eine gute Zeit hatten.

Die Corona –Pandemie begleitet uns weiterhin und dementsprechend gibt es viele Vorgaben, an die wir uns halten, um uns gegenseitig zu schützen. Der aktuelle Hygieneplan befindet sich auf unserer Homepage (www.grundschulenieste.de). Diesen können Sie dort nachlesen. Ebenso finden Sie dort weitere wichtige Informationen.

Folgende wichtige Informationen möchte ich an Sie weitergeben:

  1. Erinnerung: Risikogebiete

Es gilt nach wie vor ein 14-tägiges Betreuungsverbot für Reiserückkehrer aus Corona Risikogebieten, es sei denn es liegt ein negatives Testergebnis vor.

  1. Lüften

Sicherlich haben Sie schon mitbekommen, dass weiterhin regelmäßig, um genau zu sein alle 20 min, in den Klassenräumen durchgelüftet wird. Da die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, möchte ich Sie bitten, Ihren Kindern eine Fleece – Jacke oder dergleichen mitzugeben.

  1. Krankheitssymptome

Beim Auftreten von Krankheitssymptomen muss Ihr Kind zu Hause bleiben und darf die Schule erst wieder besuchen, wenn es für 48 Stunden symptomfrei ist. Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35/100.000 darf Ihr Kind für mindestens 5 Tage nach Auftreten der Symptome nicht in die Schule kommen.

  1. Mund – Nasen –Schutz

Sobald die Schule betreten wird, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Dies gilt innerhalb des Schulgebäudes und auf dem Pausenhof. Erst beim Betreten des Klassenraumes darf die Maske abgenommen werden, d.h. dass die Kinder, solange sie sich in ihrem Klassenverband befinden, ihren Mund-Nasen-Schutz nicht tragen müssen.

Geben Sie bitte Ihrem Kind mindestens zwei Masken mit und kontrollieren Sie täglich, ob Ihr Kind am nächsten Tag neue Masken benötigt.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Ihnen für Ihr gewissenhaftes und umsichtiges Verhalten bedanken.

Ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Gesundheit und alles Gute.

Freundliche Grüße

Tanja Kästner